icqm@web: COVID-19, Digitalisierung und Cyber Angriffe

Sprache

Die Präsention ist in deutscher Sprache.

Thema

Wie COVID-19 die Digitalisierung beschleunigt und Cyber Angriffe verändert

Das Referat gibt einen Überblick über aktuelle Megatrends der Digitalisierung und beleuchtet, welchen Einfluss die COVID-19 Pandemie auf die Entwicklung hat. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf technischen Details, sondern der Perspektive von Entscheidungsträgern. Im zweiten Teil des Referats treten die Cyberrisiken in den Vordergrund, deren Schwerpunkte sich während der COVID-19 Pandemie ebenfalls verändert haben.

Redner

Prof. Dr. Marco Gercke, Cybercrime Research Institute, Köln

Zahlung

Für die icqm@web-Reihe werden Zahlungen per Kreditkarte akzeptiert.

Anlassdetails

Beginn 20.05.2021 17:00
Ende 20.05.2021 18:00
Anmeldung möglich ab 12.02.2021
Einzelpreis inkl. MwSt. CHF 60.00
Ort Online
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie wünschen, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung Angaben, wie Sie Ihren Browser konfigurieren sollten.