10. Sorgfaltspflichttag Liechtenstein

Ziel

Der Liechtensteinische Sorgfaltspflichttag zeigt, wo das Land in den Bereichen Sorgfaltspflichtrecht, Bekämpfung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung steht und wohin die Reise geht.

Inhalt

Der genaue Inhalt wird bis im August 2022 aufgeschaltet. Folgende Themen werden enhalten sein:

  • Aktuelles von der FMA
  • Aktuelles von der FIU
  • Sanktionswesen (FIU und AAA)
  • Aktuelle Rechtsprechung (Staatsanwaltschaft)
  • Aktuelles aus der Steuerverwaltung

Referenten

  • Finanzmarktaufsicht (FMA), Werner Meyer, Leiter Bereich Geldwäschereiprävention und Andere Finanzintermediäre
  • Stabsstelle Financial Intelligence Unit (FIU), Michael Schöb, Amtsstellenleiter
  • Amt für Auswärtige Angelegenheiten (AAA), Karin Lingg, Abteilungsleiterin
  • Staatsanwaltschaft, Frank Haun, stv. Amtsstellenleitung
  • Steuerverwaltung Liechtenstein

Wichtiger Hinweis COVID-19

Das Seminar findet vor Ort ihm Rahmen der gesetzlichen Regeln statt, welche zur Zeit der Veranstaltung gelten. Diese Vorgaben werden strikte eingehalten.

Wenn die Infektionszahlen wieder steigen, werden wir das Seminar hybrid (Präsenz und Online) oder sogar rein online durchführen. Bei entsprechenden Änderungen werden wir Sie spätestens bis am 15.11.2022 informieren.

Anlassdetails

Beginn 22.11.2022 9:00
Ende 22.11.2022 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 21.11.2022 12:00
Einzelpreis inkl. MwSt. CHF 592.35
Ort SAL Saal am Lindaplatz
Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie wünschen, dass keine Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung Angaben, wie Sie Ihren Browser konfigurieren sollten.